Tagungstext zu:
KULINARISCHE WELT IN SPRACHE, KULTUR UND LITERATUR I - online (Polen)
18. November 2021 - 20. November 2021
DIE KULINARISCHE WELT IN SPRACHE, KULTUR UND LITERATUR I
Die Tagung ist das erste Treffen, das der Forschung zu kulinarischen Fragen in Sprache, Kultur und Literatur gewidmet ist. Das Rahmenthema ist mit dem kulinarischen Bereich verbunden, der in vielen Sphären unseres Lebens anwesend ist. Das ist ein merkwürdiges Phänomen des öffentlichen Raumes und ein Gegenstand des breit verstandenen interdisziplinären wissenschaftlichen Diskurses. Die Tagung wird von dem Institut für Sprachwissenschaft an der Jan-Długosz-Universität in Częstochowa und von dem Lehrstuhl für Angewandte Linguistik am Institut für Germanistik an der Universität Wrocław organisiert.
Das Ziel der Tagung ist es, Diskussion über das Wesen und die Wichtigkeit der kulinarischen Welt, über ihre Teilnahme am Prozess der Entwicklung der großen und kleineren Gemeinschaften in verschiedenen Sprachen und Kulturen in Europa anzuregen.
Als Ausgangspunt für Diskussionen schlagen wir die folgenden Themabereiche vor:
    SPEISEN, KÜCHE, GEWÜRZE und GESCHMACK im interdisziplinären Diskurs, darin in der linguistischen und literaturwissenschaftlichen Forschung;
    SPEISEN, KÜCHE, GEWÜRZE und GESCHMACK im Lichte der Entwicklung der Lexik in einzelnen Entwicklungsperioden einer gegebenen Sprache;
    SPEISEN, KÜCHE, GEWÜRZE und GESCHMACK – fremdsprachendidaktische Implikationen;
    Bedeutung und symbolische Rolle der Speisen in verschiedenen Kulturen und geographischen Bereichen;
    Bilder der Konsumption und mit ihr verbundene Phänomene in Sprache und Literatur;
    Bild der Tätigkeiten und der Küchengegenstände in Sprache und Literatur;
    Soziale, psychologische, philosophische und translatorische Aspekte;
    Kulinarische Lexik in Kochrezepten und der Lexikographie;
    Kulinarische Textgatungen;
    Kulinarische Onomastik;
    Kulinarische Turistik in Sprache, Literatur und Kultur;
    Sacrum und Profanum in den Speisen.
Wir erwarten auch kontrastive, konfrontative und komparative Untersuchungen: Deutsch, Polnisch und andere Sprachen. Andere Vorschläge der Referate nehmen wir gern entgegen.
Sprachen der Tagung: Polnisch, Deutsch, Englisch
Sie werden herzlich gebeten, Ihre Teilnahme und den Titel Ihres geplanten Beitrags bis zum 30.9.2021 im Anmeldeformular unter dem folgenden Link anzumelden: https://forms.gle/7cnd1y3SUn31WFuJ6  
Tagungsort online:     Institut für Sprachwissenschaft an der Jan-Długosz-Universität in Częstochowa, Zbierskistraße 2/4, 42 – 200 Częstochowa, Polen.
Tagungsgebühr: 180 zł (40 Euro)                Kontakt: kulinaria.ujd@gmail.com
Aktuelle Informationen: http://swiatkulinarny.weebly.com/  
Im Namen des Organisationskomitees der Tagung
Dr. Elżbieta Pawlikowska-Asendrych
Univ.-Prof. Dr. habil. Joanna Szczęk

© 2001-2021: Horst Lohnstein ⋅ FB A: Germanistik - LinguistikBergische Universität Wuppertal