Stellenbeschreibung zu:
ACQUISITIONS EDITOR GERMANIC LINGUISTICS (M/W/D)

Verlag
Berlin
Deutschland
15. August 2019
Seit 270 Jahren finden, veröffentlichen und vertreiben wir bei De Gruyter (sprich: [də ˈgʁɔʏ̯tɐ]) die Werke von Wissenschaftspionieren. In 28 Fachbereichen von A wie Altertumswissenschaften über M wie Medizin bis hin zu W wie Wirtschaftswissenschaften. Wir machen Publikationen, die relevant sind. Von Basel, Berlin, Boston, München, Peking, Warschau und Wien aus schaffen wir Wissen in die ganze Welt. Und lernen selbst nie aus – in unserer Kultur aus mutigem Zeitgeist, charmantem Enthusiasmus und genüsslichem Fachwissen. Wollen Sie es wissen? Herzlich willkommen bei De Gruyter!

ACQUISITIONS EDITOR GERMANIC LINGUISTICS (M/W/D)
  BERLIN   |      VOLLZEIT (100\%)   |      SOFORT

Angesiedelt im Bereich Humanities & Social Sciences entwickelt unser Lektorat Modern Languages kontinuierlich das Portfolio an erstklassiger Fachliteratur weiter. In Ihrer Rolle sind Sie für die Betreuung und den weiteren Ausbau des Programms in der Germanistischen Linguistik verantwortlich. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

•Betreuung des Portfolios in seiner ganzen Breite in enger Abstimmung mit der Programmleitung
•Akquise, Entwicklung und Umsetzung marktfähiger Produktideen (u.a. digitale Produkte und Referenzwerke) unter Maßgabe der wirtschaftlichen und strategischen Unternehmensziele
•Enge Zusammenarbeit mit akademischen und institutionellen Partnern
•Vertretung des Fachbereichs auf wissenschaftlichen Konferenzen weltweit
•Enge Zusammenarbeit mit Lektorat, Content Editing, Herstellung, Marketing und Vertrieb

Ihr Profil

•Erfolgreich absolviertes Master-Studium der Germanistischen Linguistik – Promotion von Vorteil
•Erfahrung in der akademischen Verlagsbranche
•Ausgeprägte Networking-Fähigkeiten
•Erfahrung mit digitalen Forschungsprojekten und/oder digitalen Publikationsformaten
•Eigenverantwortliche Arbeitsweise bei hoher Belastbarkeit und starkem Teamgeist
•Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und hohe Autorenorientierung
•Deutsch auf höchstem Niveau, Englisch verhandlungssicher, fundierte Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen

•Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
•Umfangreiche Benefits für ein gesundes, ausbalanciertes Leben und Arbeiten
•Zeit und Raum für Neugierde, Lernen und Weiterentwicklung
•Passionierte Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Teams

Ansprechpartner:     Josephine Hoppe
Telefonnummer:     +49.30.26005-137

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich unter dem folgenden Link:
https://http://www.degruyter.com/dg/page/1100/current-vacancies ?jh=2irp2bsgbnqg3dks1lxp10bmx3k52db

© 2001-2019: Horst Lohnstein ⋅ FB A: Germanistik - LinguistikBergische Universität Wuppertal