Stellenbeschreibung zu:
eine/einen wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich deskriptive Sprachwissenschaft; 100\%

Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Deutsches Institut
Mainz
Deutschland
1. April 2019
Der Fachbereich 05 – Philosophie und Philologie – Deutsches Institut – Abteilung Deskriptive Sprachwissenschaft sucht zum 01.04.2019

eine/einen wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
(Entgeltgruppe 13 TV-L)
- Kenn-Nr.: 3318-05-wiss-ms -
- 100\% -

befristet auf 1,5 Jahre.


Aufgabengebiet:
•    Unterstützung bei Forschung und Lehre im Bereich deskriptive Sprachwissenschaft
•    Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der deskriptiven Sprachwissenschaft in den Studiengängen Bachelor of Education Deutsch, Master of Education Deutsch, Bachelor of Arts Germanistik (Kern- und Beifach) und Master of Arts Germanistik
•    Durchführung von Prüfungen in den genannten Studiengängen
•    Betreuung von Studien- und Abschlussarbeiten
•    theoretische und empirische Mitarbeit bei Forschungsvorhaben

Voraussetzungen:

•    sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss in der Germanistik (Schwerpunkt Sprachwissenschaft) oder Linguistik (Schwerpunkt Germanistische Sprachwissenschaft)
•    Erfahrungen in der universitären Lehre wünschenswert
•    selbständiges Arbeiten, persönliches Engagement, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit


Wir bieten:

•    ein spannendes und sehr dynamisches Arbeitsumfeld in einem interdisziplinären Umfeld
•    Einblick in Forschungsprojekte
•    Unterstützung bei der wissenschaftlichen Weiterqualifikation


***


Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, und hat daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Übersicht zu Lehrveranstaltungen und eine Publikation oder Abschlussarbeit) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe der o.g. Kenn-Nummer bis zum 14.1.2019 an


Frau Univ.-Prof. Dr. Anja Müller
Fachbereich 05 – Deutsches Institut
(anjamueller@uni-mainz.de)

© 2001-2019: Horst Lohnstein ⋅ FB A: Germanistik - LinguistikBergische Universität Wuppertal